Future FM wurde zur Superbrand wieder

Die Organisation Superbrands hat Future FM wieder mit dem Business Superbrands Award ausgezeichnet. Vielen Dank!

Der vierzehnköpfige Expertenausschuss Superbrands Hungary hat dieses Jahr die Business-Superbrands-Preise zum neunten Mal verliehen. Laut Entscheidung des Ausschusses hat die Future FM Zrt. den Business Superbrands Award 2016 gewonnen.

Als Mitarbeiter von Future FM sind wird stolz darauf, dass die Marke Future FM den Superbrands Award wieder verdient hat. Wir streben unserem Namen treu auch in der Zukunft an, in möglichst vielen Bauobjekten eine effiziente und moderne Anlagenverwaltung anzubieten. Dieser Preis gilt als eine würdige Anerkennung der Ergebnisse unserer Methoden und Arbeit, unserer Anstrengungen für unsere Partner und unserer 25-jährigen Arbeit.

Die Jury aus unabhängigen Fachleuten hat anhand der Bisnode-Datenbank und der Empfehlungen bedeutender inländischer Berufskammern und Verbände darüber entschieden, welche Geschäftsmarken die Schutzmarke Business Superbrands tragen dürfen.
Das Ziel der Anerkennung ist es, den Markteilnehmern, die die Entwicklung anstreben, Richtung zu geben und den inländischen Marken beim erfolgreichen Markenaufbau Beispiel zu zeigen.
Mit der Entscheidung des Fachausschusses werden der bisherige Erfolg und die Zuverlässigkeit der Preisträger anerkannt. Die Nominierung erfolgt ausschließlich auf Grund fachlicher Aspekte – Bewerbung und Anmeldung sind nicht möglich. Durch das dieses Jahr neunjährige Programm werden die hervorragendsten Marken des Geschäftssektors (B2B), Firmen und Marken in Ungarn anerkannt, die nicht in erster Linie mit den Konsumenten, sondern mit Unternehmen und Organisationen in Verbindung stehen.